Der Trockeneisroboter

25 April 2017by langyuzer0
kurubuz-robotu.jpg

Formenreinigung der nächsten Generation

Die LKY Kältetechnik und Dienstleistungs GmbH in Groß-Umstadt reinigt seit über einem Jahrzehnt mit dem Medium Trockeneis. Dieses manuelle Verfahren mit TE zeichnet sich durch schonende Oberflächenbehandlung, entsorgungsfreies Strahlmaterial und flexiblem Einsatz aus.

In der neuesten Generation der Formenreinigung wird der CO2-Roboter eingesetzt. Diese Anlage wird individuell programmiert und kann für fast alle Industrieformen eingesetzt werden. Schnelligkeit, Sicherheit und problemloser Einsatz bilden die Basis für den Einsatz des Roboters.

Die Reinigung kann sowohl in der Presse (online) als auch außerhalb (offline) erfolgen.

Daten:
Länge: 3300 mm, Breite: 1100 mm,
Höhe: 2600 mm
Gesamtgewicht : 2450 kg

Zum Betreiben der Anlage sind nur 6 bar Druckluft (wahlweise über Dieselkompressor) und ein 400 V/50 Hz Stromanschluss notwendig.

Allgemeine Vorteile der CO2-Robotertechnologie: 

  • Reduzierung der Kosten
  • Steigerung der Reifenproduktion
  • Kurze Reinigungsprozesse innerhalb der Pressen ­(ungefähr 30 min/Form)
  • Flexibel einsetzbares System (kann mobil/stationär eingesetzt werden)
  • Kein Ausbau der Reifenformen nötig (Handlingszeiten werden verkürzt)
  • Schonender Einsatz durch Trockeneis (Formober­fläche wird nicht beansprucht,     Abluftventile werden nicht ­beschädigt)
  • Der Reinigungsgeräuschpegel liegt während der ­Reinigung unter 85 dB(A)
  • Individuelle Anpassung an Formendimension
  • Einfache Bedienung und Handling
  • Keine negativen Auswirkungen auf den Fertigungs­prozess Trockeneis-Pellets haben eine geringe Härte.
  • Es lassen sich auch empfindliche Oberflächen reinigen. Das Trockeneis-Strahlverfahren lässt sich durch ­Variieren der Verfahrensparameter an die Eigen­schaften der zu reinigenden Oberfläche anpassen.
  • Trockeneis-Pellets ersetzen umweltbelastende, ­organische Lösungsmittel und halogenierte Kohlen­wasserstoffe.
  • Als Abfall fällt nur das entfernte Beschichtungs­material an.
  • Das Trockeneis-Strahlgranulat sublimiert rückstandsfrei.
  • Geringe Stillstandzeiten der zu reinigenden Anlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


İZMİT

Zentrum

Nehmen Sie Kontakt mit uns, dass Sie auf Details übertragen …
(+90) 262 349 63 03

+90 533 627 95 93

www.ly-holding.com

tolga@ly-holding.com

Wirf ein Blick

Folgen Sie Uns

Unser Tätigkeitsfeld, unsere Entwicklung und Sonstiges Dienstleistungen Sie können uns auf Social Media folgen Hot Info zu finden …